Reiseablauf „Kaffee-Reise Panama“

Tag 1: Ankunft in Panama City, Transfer zum Hotel

Panama City, auch als Miami Mittelamerikas bezeichnet, ist ein Schmelztiegel der verschiedenen Kulturen und Nationalitäten, eine exotisch brodelnde Metropole. Die modernen Wolkenkratzer stehen im krassen Gegensatz zu den äußerst ärmlichen Behausungen, die teilweise Seite an Seite stehen.  Arm und reich, Penthouse und Blechhütte, die Kontraste können nicht deutlicher sein.

Tag 2: Besuch des Panamakanals und der Altstadt von Panama City (Casco Viejo)

Das wohl bekannteste Wahrzeichen Panamas ist der Kanal, der den Pazifik mit dem Atlantik verbindet und mit etwas mehr als 80 km auch die schmalste Stelle des Landes darstellt. Weit mehr als 10.000 Schiffe jährlich durchqueren diese Wasserstraße und bilden so die Haupteinnahmequelle des Landes. Die Altstadt von Panama City (Casco Viejo) ist der historische Teil der Metropole. Auch hier reihen sich noch bestehende Ruinen an perfekt sanierte koloniale Gebäude. Das Gebiet ist das touristische Zentrum der Hauptstadt mit Bars, Restaurants und Cafés.

Tag 3: Fahrt nach Las Lajas/ Chiriqui

Die ca. 5 stündige Fahrt quer durch das Land Richtung Westen vermittelt Ihnen einen ersten Eindruck vom Leben außerhalb der Großstadt. Vorbei an ausgedehnten Weideflächen und Zuckerrohrfeldern passieren wir Dörfer und kleine Städte, durch die sich die Panamericana schlängelt.

Tag 4 + 5: Aufenthalt in Las Lajas zur freien Verfügung

Las Lajas ist mit seinem ca. 15 km langen Strand, welcher der längste des Landes ist, schon mehr als ein touristischer Geheimtipp. Hier hat sich mit einigen Bars und Restaurants schon eine Infrastruktur entwickelt, die den Besucher nicht verhungern und verdursten lassen. Aber auch als Ausgangspunkt für weiter Aktivitäten wie einen Ausflug auf die vorgelagerten Inseln oder in das naheliegende Indiogebiet machen das kleine Dorf touristisch interessant.

Tag 6: Fahrt nach Boquete, erster Besuch der Kaffee-Finca

Heute geht´s in die Berge, ins Hochland von Panama. Wir werden der Kaffee-Finca einen ersten Besuch abstatten und uns unsren zukünftigen „Arbeitsplatz“ anschauen. Der Rest des Tages ist zur freien Verfügung.

Tag 7 + 8 Kaffee-Ernte in Boquete

Nach einem ausgiebigen Frühstück wird’s dann ernst. Wir machen das, was sonst keiner machen will…Kaffee ernten! Eine Arbeit, die im Normalfall nur von den Indios (indigene Bevölkerung Panamas) ausgeführt wird, verlangt uns schon einiges ab. Das Gelände ist uneben, teils steile Hanglage, und es dürfen natürlich nur die roten Kaffeekirschen geerntet werden. Für reichlich Flüssigkeit ist gesorgt, natürlich gibt es zwischendurch auch mal …einen Kaffee! Am Abend Rücktransport in die Unterkunft.

Tag 9: Freie Verfügung in Boquete, am Abend Rückreise nach Las Lajas

Bis nach dem Mittag ist die Zeit zur freien Verfügung in Boquete, bevor es am Nachmittag zurück nach Las Lajas geht.

Tag 10 – 13: Verarbeitung von Kaffee nach der Ernte in den verschiedenen Varianten (natural, gewaschen), Trocknung und Röstung von Kaffee, freie Verfügung

Jetzt schauen wir uns an, wie der weitere Werdegang des Kaffees ist. Ob nun das Schälen der Kirschen und Vorbereitung zur späteren Fermentation oder die sofortige Trocknung in der Schale, hier entscheidet sich der spätere Geschmack.                                                                                                                                                                 

Und letztendlich natürlich das „Grande Finale“, die Röstung des Kaffees. Hier bekommen die unscheinbaren Bohnen ihr charakteristisches Aussehen und den Geschmack, mit dem sie die Welt erobert haben.

Am letzten Tag haben wir ein gemeinsames Abendessen, um die Reise kulinarisch ausklingen zu lassen.

Tag 14. Rückreise nach Panama City, Rückflug nach Europa  

Wir verlassen am frühen Morgen Las Lajas und begeben uns auf die Rückreise in die City, wo am späten Nachmittag der Flieger zurück nach Europa abhebt.

 

Im Reisepreis sind alle Übernachtungen inklusive Frühstück sowie Inlandstransfers inbegriffen. Organisatorisch kann es möglich sein, einzelne Reisebausteine zeitlich zu ändern.

Besucher

Heute 3

Gestern 10

Woche 3

Monat 244

Insgesamt 2.775

Kontakt

Finca Buena Vista Las Lajas

Berit & Uwe Nebel

fon Panama 00507 68148693

Email

info@kaffeereisen-panama.com